RolePoint Inc. - Datenschutzerklärung

Sprache: English / Deutsch

Aktualisiert: März 26th, 2019

  1. Übersicht
    1. In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, wie personenbezogene Daten (wie unten definiert) erhoben, verwendet und weitergegeben werden. RolePoint hat es sich zum Ziel gesetzt, einen besseren und effektiveren Rekrutierungsprozess für Bewerber, Referrer und Personalvermittler zu schaffen. Deshalb sammelt RolePoint die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen und stellt sie dem jeweiligen Unternehmen zur Verfügung, welches das von Ihnen verwendete Produkt kauft, damit Sie den richtigen Job finden oder den richtigen Kandidaten rekrutieren können.
    2. Mit der Nutzung der über diese Website bereitgestellten Dienste (die "Dienste" bzw. "Website") akzeptieren Sie die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Grundsätze und Vorgehensweisen. Diese Datenschutzerklärung ist Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website (die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen"). Wenn ein Begriff großgeschrieben wird und nicht in dieser Datenschutzerklärung definiert ist, hat er die ihm in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugewiesene Bedeutung.
    3. In dieser Datenschutzerklärung bezeichnet "personenbezogene Daten" alle Informationen über Sie, die für Sie persönlich identifizierbar sind (z.B. Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Ihr Lebenslauf oder Ihre Telefonnummer), sowie andere nicht-öffentliche Informationen, die mit dem Vorstehenden in Verbindung gebracht werden, und "nicht personenbezogene Daten" sind Informationen, die nicht mit Ihren persönlichen Daten in Verbindung stehen oder mit diesen verknüpft sind. Nicht personenbezogene Daten sind nicht geeignet, einzelne Personen zu identifizieren oder mit ihnen in Kontakt zu treten.
  2. So erfassen wir Daten
    1. Vom Benutzer bereitgestellte Daten. Wir erhalten und speichern Benutzerinformationen, die direkt oder indirekt von Ihnen bereitgestellt werden können. RolePoint kann als Teil unseres Kundenservices auch Ihre Benachrichtigungseinstellungen anfordern. Das ist Teil unserer Anstrengungen, Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Job oder beim Rekrutieren des richtigen Kandidaten für Ihr Unternehmen zu helfen und gilt als Teil der Dienstleistungen, die unseren Kunden im Rahmen vertraglicher Vereinbarungen angeboten werden. Wir können diese Daten mit anderen Informationen kombinieren, die wir aus Ihrer Interaktion mit den Dienstleistungen erfassen oder von Drittanbietern einholen. Bei diesem Dienst laden Sie und andere Benutzer verschiedene Inhalte hoch oder geben diese ein (und zwar die "Beiträge"). Wir dürfen Ihre Eingaben nur dann einsehen, wenn dies erforderlich ist, (i) um den Service aufrechtzuerhalten, bereitzustellen und zu verbessern, (ii) um eine Support-Anfrage von Ihnen zu bearbeiten, (iii) wenn es vernünftigerweise notwendig ist, damit wir geltendes Recht oder geltende Vorschriften einhalten oder deren Verletzung vermeiden können, oder (iv) um einer rechtsgültigen Vorladung oder Anfrage nachzukommen.
  3. So verarbeiten wir Daten
  4. RolePoint-Betroffene Verarbeitete Daten So werden sie verarbeitet DSVGO, die gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung Grund der Verarbeitung Aufbewahrungsfrist der Daten
    Karriereseite des Benutzers
    1. IP-Adresse
    2. Ort
    3. Betriebssystem
    4. Browsertyp und -version
    5. Gerätetyp
    6. Quelle des Zugriffs
    7. Angesehene Seiten
    8. Geklickte Links
    Diese Informationen werden automatisch protokolliert, um auf Benutzerprobleme oder Sicherheitsvorfälle reagieren zu können. Sie werden auch als Big Data verwendet, um das Nutzererlebnis zu verbessern. (a) Einverständniserklärung Aus Sicherheitsgründen, zur Fehlerbehebung und zum Nachverfolgen des Verhaltens auf der Karriereseite, um ein besseres Nutzerlebnis zu bieten. 12 Monate
    Mitarbeiter
    1. Vorname
    2. Nachname
    3. E-Mail-Adresse
    4. Berufsbezeichnung
    5. Aufgabe/Abteilung
    6. Standort
    7. Benachrichtigungseinstellungen
    8. Mitarbeiter-ID
    9. Login & Plattformnutzung
    10. IP-Adresse
    11. URL, von der Sie kamen
    12. Umfrageergebnisse
    Diese Daten werden gespeichert, damit dem richtigen Mitarbeiter ein Mitarbeiterempfehlungsbonus gutgeschrieben werden kann oder um dem Mitarbeiter zu helfen, innerhalb seines Unternehmens eine neue Position zu finden. (f) Berechtigte Interessen Diese Daten werden verarbeitet, um unseren Kunden nützliche Informationen über ihr Empfehlungsprogramm für Mitarbeiter zur Verfügung zu stellen, z.B. von welchem Mitarbeiter die Empfehlung gemacht wurde, wann er die Empfehlung gemacht hat sowie anonymisierte Analysen, um die Effizienz der Bewerbung für die Personalbeschaffung zu ermitteln. Darüber hinaus werden diese Daten verwendet, um Mitarbeiter zur Teilnahme am Mitarbeiterempfehlungsprogramm aufzufordern. Vertragslaufzeit
    Bewerberempfehlung
    1. Name des Bewerbers
    2. E-Mail-Adresse des Bewerbers
    3. Telefonnummer des Bewerbers
    4. Lebenslauf des Bewerbers
    5. LinkedIn-URL des Bewerbers
    Eine an die betreffende Person gesendete E-Mail mit der Möglichkeit, sich auf die Stelle zu bewerben. (f) Berechtigte Interessen Es liegt im Interesse der betreffenden Person, dass sie sich auf die Stelle bewerben kann, die ihr von einer ihnen bekannten Verbindung im Unternehmen empfohlen wurde. 6 Monate
    Bewerber
    1. Nachname
    2. E-Mail-Adresse
    3. Telefonnummer
    4. Lebenslauf
    5. LinkedIn-URL
    Der Status der Bewerbung des Bewerbers wird aktualisiert und diese Informationen werden an das Bewerber-Tracking-System des Kunden oder eine andere Plattform für das Bewerberbeziehungsmanagement übermittelt. (f) Berechtigte Interessen Es liegt im Interesse eines Bewerbers und der Person, die ihn empfohlen hat, über den Fortschritt bei der Einstellung des Bewerbers informiert zu werden und dass die Personalvermittler über Einzelheiten der Bewerbung des Bewerbers verfügen. 12 Monate
    Kunde
    1. Geschäftliche E-Mail-Adresse
    2. Kundenkontakt(e)
    3. Telefonnummern des Kunden
    4. Zahlungsdaten
    Die Datenverarbeitung erfolgt zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen, die wir gegenüber dem Kunden haben. (b) Verträge Die Verarbeitung ist für den mit dem Kunden geschlossenen Vertrag erforderlich. Vertragslaufzeit
  5. Verwendung von Cookies
    1. a. Während Sie den Service nutzen, können wir auch passiv bestimmte Informationen erfassen, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihres Browsertyps, des Zugriffszeitpunkts und des Betriebssystems. Wir können auch Cookies und ähnliche Mittel verwenden, um Informationen über das Datum und die Uhrzeit Ihrer Nutzung des Dienstes zu erfassen und zu speichern. Diese Daten werden gesammelt, um die Dienste effizienter zu gestalten. Cookies sind kleine Dateien, die eine Website auf die Festplatte Ihres Computers sendet, während Sie eine Website aufrufen. Wir können sowohl Session-Cookies (die ablaufen, sobald Sie Ihren Webbrowser schließen) als auch dauerhafte Cookies (die auf Ihrem Computer verbleiben, bis Sie sie löschen) verwenden. Das Entfernen dauerhafter Cookies ist in der Hilfefunktion des Internetbrowsers beschrieben. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie die Cookies der Dienstangebote löschen oder nicht akzeptieren, möglicherweise nicht in der Lage sind, die Funktionen der Dienste bestmöglich zu nutzen. Darüber hinaus verwenden wir Google Analytics, um derartige Daten zu erheben, zu überwachen und zu analysieren, um die Funktionalität unseres Service zu erweitern, wie nachfolgend aufgeführt:
    Cookie-Name Cookie-Name Ablaufdatum Beschreibung Beschreibung
    _ga 2 Jahre. Dient zum Unterscheiden von Benutzern.
    _gid 24 tunden. Dient zum Unterscheiden von Benutzern.
    _gat 1 Minute. Dient zum Drosseln der Anfragerate.
    AMP_TOKEN 30 Sekunden bis 1 Jahr. Enthält ein Token, mit dem eine Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst abgerufen werden kann.
  6. Daten aus anderen Quellen
    1. Wir können auch Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, von Dritten und anderen Quellen als den Diensten, wie beispielsweise unseren Partnern oder Werbetreibenden, beziehen. Wir können auf Ihren Wunsch hin auch Informationen von Dritten erhalten, welche einen Mechanismus zum Offenlegen von Informationen bereitstellen, die Sie diesen Dritten durch die Verwendung einer Anwendungsprogramm-Schnittstelle (API) zur Verfügung gestellt haben. Wenn wir Informationen aus anderen Quellen mit personenbezogenen Daten kombinieren oder verknüpfen, die wir über die Dienste erfassen, werden wir die kombinierten Informationen als personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandeln. Wenn Sie sich mit Ihrem Social-Media-Konto bei RolePoint anmelden, Ihr Konto mit Ihrem Social Media-Konto verknüpfen oder bestimmte andere Social-Media-Funktionen über die Website oder die Dienste nutzen, können wir über diesen Social-Media-Anbieter in Übereinstimmung mit den Richtlinien des Anbieters auf Informationen über Sie zugreifen. Zu diesen Informationen können Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Profilbild, Ihr Geschlecht, Ihre Freundesliste und andere Informationen gehören, auf die Sie uns Zugriff gewähren. Zu diesen Informationen können Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Profilbild, Ihr Geschlecht, Ihre Freundesliste und andere Informationen gehören, auf die Sie uns Zugriff gewähren. Anrufe bei RolePoint oder bei Dritten über RolePoint können zu Qualitätssicherungs- und Kundendienstzwecken aufgezeichnet oder überwacht werden. Wenn ein Anruf zwischen Ihnen und einem Dritten aufgezeichnet wird, handelt es sich um private Informationen sowohl von Ihnen als auch von dem Dritten und kann an einen der beiden Beteiligten weitergegeben werden.
  7. So verwenden wir Ihre Daten
    1. Generell werden die in der Bewerbung von RolePoint angegebenen personenbezogenen Daten dazu verwendet, um Ihnen bei der Suche nach Stellenangeboten oder Bewerbern für eine Anstellung in Ihrem Unternehmen zu helfen. Ihre personenbezogenen Daten werden für den Versand von E-Mail-Benachrichtigungen an Sie verwendet, die Sie über Stellenangebote oder über Bewerber für eine Anstellung in Ihrem Unternehmen informieren. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, diese Informationen von uns zu erhalten. Wenn Sie keine weiteren Informationen über Stellenangebote als solche erhalten möchten, können Sie den in der E-Mail-Kommunikation von RolePoint bereitgestellten Link "Abbestellen" klicken oder hier eine Löschanfrage stellen.
    2. Wir können in unregelmäßigen Abständen nicht-personenbezogene Daten aus personenbezogenen Daten erstellen, indem wir Informationen (wie Ihren Namen und andere Kontaktinformationen) herausnehmen, anhand derer Sie persönlich identifiziert werden könnten. Im Allgemeinen verwenden wir diese nicht personenbezogenen Daten in statistischen Analysen, um Muster bei der Nutzung der Dienste zu analysieren. Von Zeit zu Zeit können wir nicht personenbezogene Daten verwenden und offenlegen.
    3. Wir verwenden die Informationen, die Sie bereitstellen oder erheben, um alle Funktionen der Dienste zu betreiben, zu pflegen, zu verbessern und bereitzustellen, um mit Ihnen im Allgemeinen zu kommunizieren. um auf Ihre Fragen und Kommentare zu antworten; um Sie über spezielle Angebote und Produkte oder Dienstleistungen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten; um Ihre Erfahrung mit der Site oder den Services anderweitig anzupassen; um Informationen von Ihnen einzuholen, auch durch Umfragen; um Streitigkeiten zu lösen, Gebühren einzuziehen oder Probleme zu beheben; potenziell verbotene oder illegale Aktivitäten zu verhindern; um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen; und wie bereits an anderer Stelle zum Zeitpunkt des Erfassens der Daten beschrieben.
    4. Wir verwenden alle von Ihnen zur Verfügung gestellten und von uns erfassten Daten, um die Nutzungstrends und Präferenzen unserer Nutzer zu verstehen und zu analysieren, den Service zu verbessern und neue Features zu entwickeln.
    5. Wir können Ihre E-Mail-Adresse oder andere personenbezogene Daten (a) verwenden, um Sie für administrative Zwecke wie den Kundenservice zu kontaktieren, um Urheberrechtsverletzungen, Verstößen gegen das Datenschutzrecht oder Verleumdungen im Zusammenhang mit Ihren auf den Diensten veröffentlichten Beiträgen zu begegnen. Im Allgemeinen haben Sie die Möglichkeit, den Erhalt solcher Mitteilungen abzulehnen, entweder über in den Nachrichten enthaltene Links oder durch Aktualisieren Ihrer Kontoeinstellungen über die Dienste.
  8. Links zu anderen Websites
    1. 1. Diese Site enthält Links zu anderen Websites. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzmaßnahmen dieser anderen Websites. Wir empfehlen Ihnen, nach dem Verlassen der Website darauf zu achten, die Datenschutzerklärungen jeder einzelnen Website zu lesen, die personenbezogene Daten sammelt.
  9. Weitergabe von Daten
    1. Wir können die personenbezogenen Daten der Bewerber an Arbeitgeber weitergeben, die möglicherweise Stellenangebote für Stellenangebote haben ("Arbeitgeber"). Wir haben keinerlei Einfluss darauf, wie Arbeitgeber die von uns erhaltenen Daten verwenden, verarbeiten oder weitergeben.
    2. Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, mit denen wir eine technologische Lizenzvereinbarung oder eine andere vertragliche Beziehung haben.
    3. Wir können auch Ihre personenbezogenen Daten offenlegen: (i) wenn eine solche Offenlegung in Übereinstimmung mit geltendem Recht oder auf Anordnung erfolgt (wie z.B. eine von einem Gericht oder einer befugten Verwaltungsbehörde erlassene Anordnung, die auf eine Vorladung, ein Gerichtsverfahren, einen Haftbefehl usw. Bezug nimmt); (ii) an unsere Dienstleister zum Zwecke der Erbringung ihrer Dienstleistungen wie Informationstechnologiedienste und Hostingdienste; oder (iii) im Rahmen einer Fusion oder Konsolidierung oder als Teil des Verkaufs von Aktien oder Vermögenswerten des Unternehmens, für das die Informationen gelten. Für den Fall, dass die RolePoint Inc. oder ein Teil davon von einem Drittunternehmen erworben oder mit diesem fusioniert wird, behalten wir uns das Recht vor, unter diesen Umständen die Informationen, die wir von Benutzern im Zusammenhang mit einer solchen Fusion, einem solchen Erwerb, einem solchen Verkauf oder einem anderen Kontrollwechsel gesammelt haben, zu übertragen oder zuzuweisen. RolePoint oder das Drittunternehmen wird die Benutzer informieren, wenn ihre Informationen für andere Zwecke verwendet werden, und die Benutzer haben weiterhin die Möglichkeit, Auskünfte über die Daten zu verlangen, die RolePoint oder das Drittunternehmen über sie hat, oder die Löschung ihrer Daten zu verlangen.
    4. Wir arbeiten mit Dritten zusammen, welche die Website, Anwendungsentwicklung, Hosting, Wartung und andere Dienstleistungen für uns bereitzustellen. Soweit es für diese Dritten zur Erfüllung ihrer vertraglichen Verpflichtungen uns gegenüber erforderlich ist, können diese Dritten Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben oder diese verarbeiten. Im Allgemeinen werden diese Weitergaben unter Bedingungen vorgenommen, die mit dieser Datenschutzerklärung vergleichbar sind, und die Empfänger beschränken sich auf die Verwendung der Informationen zu dem Zweck, für den sie bereitgestellt wurden. Durch die Nutzung der Website oder der Dienste ermächtigen Sie uns, die für die Bearbeitung der Anfrage erforderlichen Informationen an Dritte weiterzugeben. Dritte haben Zugang zu Daten und dürfen diese nur dann erfassen, wenn sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich sind, und dürfen diese Daten nicht für andere Zwecke weitergeben oder verwenden. Sie sind auch verpflichtet, sich an die gleichen Datenschutzbestimmungen zu halten wie wir selbst. Eine Liste unserer Drittanbieter finden Sie hier.
    5. Wir können Ihre personenbezogene Daten in andere Länder als das Land übertragen, in dem sie ursprünglich erfasst wurden. Diese Länder verfügen unter Umständen nicht über die gleichen Datenschutzgesetze wie das Land, in dem Sie diese Informationen ursprünglich bereitgestellt haben. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder übermitteln, schützen wir sie wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben und tun dies nur im Rahmen der vereinbarten Standardvertragsklauseln oder Musterklauseln der Europäischen Union, wie mit dem Arbeitgeber vereinbart.
    6. Wir behalten uns das Recht vor, die Daten weiterzugeben, von denen wir glauben, dass sie angemessen oder notwendig sind, um Vorsichtsmaßnahmen gegen Haftungsansprüche zu treffen; RolePoint und andere vor betrügerischen, missbräuchlichen oder rechtswidrigen Verwendungen oder Aktivitäten zu schützen; uns gegen Ansprüche oder Anschuldigungen Dritter zu verteidigen und die jewieligen Vorgänge zu untersuchen; staatliche Vollstreckungsbehörden zu unterstützen; die Sicherheit oder Integrität der Dienste zu schützen; die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von RolePoint, unseren Benutzern oder anderen zu schützen, oder wie anderweitig gesetzlich vorgeschrieben. Wir behalten uns in diesem Fall vor, Rechtsmittel einzulegen oder darauf zu verzichten.
    7. Wir können Ihre personenbezogenen Daten zur Weiterverarbeitung an Dritte weitergeben. Diese Weitergabe ermöglicht es uns, Ihnen Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von RolePoint zur Verfügung zu stellen, die für Sie von Interesse sein könnten. Soweit die Dritten Zugang zu Ihren Daten haben, werden sie sich an Verfahren halten, die mindestens genauso restriktiv sind wie die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen. Sie werden auch die geltenden Gesetze für die Übertragung von Werbematerial einhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Einholen der Zustimmung für Werbematerial und die Möglichkeit, dass Sie sich in jeder kommerziellen E-Mail, die sie versenden, wählen können, ob Sie solche E-Mails in Zukunft nicht mehr empfangen möchten.
    8. Abgesehen von den oben genannten Punkten werden Sie darüber informiert, welche personenbezogenen Daten über Sie an Dritte weitergegeben werden. Im Übrigen reagieren die Dienste nicht auf 'Don't Track'-Signale. Wenn wir Werbung auf der Grundlage von Daten über Ihre Nutzung der Dienste schalten, bleibt Ihre Identität anonym. Wir werden Sie nicht als Person gegenüber Dritten identifizierbar machen, außer in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie sich dafür entscheiden, auf ein beworbenes Angebot mit Ihrem Namen und Ihren Kontaktdaten zu antworten, sind Sie für den Werbetreibenden natürlich nicht mehr anonym. Darüber hinaus geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, außer in den zuvor genannten Fällen, aber wir können aggregierte anonyme Daten an Dritte weitergeben. Diese Daten machen Personen nicht identifizierbar, sondern liefern ein hilfreiches Verständnis der Personengruppen, die bestimmte Arten von Informationen und Dienstleistungen bevorzugen.
  10. Die Nutzung weitergegebener Profile durch die Arbeitgeber
    1. Bitte beachten Sie, dass wir nach der ganz oder teilweise erfolgten Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte über die Website keine Kontrolle mehr über diese personenbezogenen Daten haben und die Löschung oder Änderung dieser personenbezogenen Daten durch die Parteien, denen sie zur Verfügung gestellt wurden, nicht erzwingen können. Ein Antrag auf Löschung oder Änderung personenbezogener Daten muss an den Dritten gerichtet werden.
  11. Sicherheit
    1. Wir verwenden eine Vielzahl von branchenüblichen Sicherheitstechnologien und -verfahren, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, Verwendung oder Weitergabe zu schützen. Ungeachtet dessen können wir Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten nicht vollständig ausschließen. Sie übernehmen die volle Verantwortung und das Risiko für Ihre Nutzung der Website und der Informationen, die Sie über die Website veröffentlichen oder abrufen.
  12. Änderungen
    1. Diese Datenschutzerklärung ist von Zeit zu Zeit Änderungen unterworfen. Wenn Sie diesen Änderungen widersprechen, müssen Sie die Nutzung unseres Dienstes beenden und verlangen, dass wir Ihr Profil löschen. Mit der weiteren Nutzung des Dienstes nach einer derartigen Änderung erkennen Sie diese an und erklären sich damit einverstanden, an die hierin enthaltenen Bedingungen gebunden zu sein. Alle derartigen Änderungen gelten für zuvor gesammelte Daten. Bitte lesen Sie sich deshalb diese Datenschutzerklärung regelmäßig durch. Wenn Sie die Dienste nach Inkrafttreten der überarbeiteten Datenschutzerklärung weiterhin nutzen, signalisieren Sie, dass Sie die aktuelle Version der Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und akzeptiert haben.
  13. Unser Engagement zum Jugendschutz
    1. Der Schutz der Privatsphäre von Kindern ist besonders wichtig. Aus diesem Grund empfehlen wir nicht, sammeln oder bewahren wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren, und kein Teil der Dienste ist an Personen unter 16 Jahren gerichtet. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, dürfen Sie die Services auf keine Weise oder in irgendeiner Weise nutzen oder darauf zugreifen. Sollten wir feststellen, dass personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren und ohne nachprüfbare elterliche Zustimmung erfasst wurden, werden wir die entsprechenden Maßnahmen ergreifen, um diese Daten zu löschen. Wenn Sie Elternteil oder Erziehungsberechtigter und feststellen, dass Ihr Kind unter 16 Jahren ein Konto für die Dienste erhalten hat, können Sie unser Support-Team benachrichtigen, indem Sie heir eine Ticketanfrage stellen und das Löschen der personenbezogenen Daten des Kindes aus unseren Systemen verlangen.
  14. Datenschutzrecht in Kalifornien
    1. Nach kalifornischem Recht sind in Kalifornien ansässige Personen berechtigt, von uns eine Auskunft über die Kategorien von personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir an Dritte für ihre Direktmarketingzwecke weitergeben. Die Auskunft enthält die Kategorien von personenbezogenen Daten, die an Dritte weitergegeben werden, sowie den Namen und die Adresse der Dritten, die diese personenbezogenen Daten erhalten. Wenn Sie eine schriftliche Ausfertigung dieser Auskunft wünschen, senden Sie bitte eine schriftliche Anfrage an die folgende Adresse:

      RolePoint - Legal & Privacy Rights,
      575 Market St,
      Suite 401,
      San Francisco, CA 94105
  15. Kontakt
    1. Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich unserer Datenschutzerklärung haben, besuchen Sie bitte unsere Website unter www.rolepoint.com um Kontaktinformationen zum Support zu erhalten.